Warum ist professioneller Innenputz wichtig?

Ein professioneller Innenputz sorgt dafür, dass Wände und Decken nicht nur schön aussehen, sondern auch lange halten. Er verleiht Wänden eine perfekt glatte Oberfläche und schafft somit die ideale Basis für Tapeten oder Farben. Doch nicht nur das Ergebnis ist wichtig, auch die Zusammensetzung des Putzes hat Auswirkungen auf das Raumklima und die Luftqualität eines Raumes. Deshalb sollte man auf die richtigen Materialien und Werkzeuge achten, um ein perfektes Ergebnis zu erzielen.


Professioneller Innenputz - was ist der Unterputz? Der Unterputz spielt hierbei eine wichtige Rolle, da er als Basis für den End- oder Oberputz dient. Er ist die Schicht, die auf die kahle Wand aufgetragen wird, um diese zu glätten. Zusätzlich stellt ein Unterputz einen Spannungsausgleich her, weil sich aufgrund von klimatischen Bedingungen eine Wand ausdehnen und zusammenziehen kann. Deshalb verwendet man hierzu einen elastischen Putz. Ein Kalk-Zement-Putz beispielsweise ist besonders atmungsaktiv und eignet sich besonders gut für Räume mit hoher Luftfeuchtigkeit. Eine Mischung aus Gips und Kalk kann beispielsweise für Mauern aus herkömmlichem Backstein, Beton oder Kalksandstein verwendet werden. Zementputz hingegen ist robust und widerstandsfähig gegenüber mechanischen Belastungen. Lehmputz hat einen hohen Schallschutz, ist jedoch etwas aufwendiger in der Verarbeitung. Gipsputz sollte zwar in Feuchträumen nicht verwendet werden, ist dagegen aber sehr feuerbeständig. Für einen professionellen Innenputz ist die untere Schicht die optimale Basis für den Endputz. Deshalb ist es wichtig, auf ein sauberes und gleichmäßiges Auftragen zu achten. Hierbei werden spezielle Putzwerkzeuge wie Kellen oder Glättkellen verwendet. Zunächst sollte man den Untergrund vorbereiten und mögliche Risse und Lücken mit Füllmaterial ausbessern. Anschließend wird der Unterputz mit einer Kelle aufgetragen. Für ein gleichmäßiges Ergebnis ist es ratsam, den Putz in Schichten aufzutragen. Der Putz sollte etwas antrocknen, bevor die nächste Lage aufgetragen wird. Um ihn gleichmäßig zu verteilen, kann eine Glättkelle zum Einsatz kommen. Für größere Flächen gibt es Maschinen. Beim professionellen Innenputz ist es wichtig, von oben nach unten und von links nach rechts zu arbeiten, um ein gleichmäßiges Ergebnis zu erzielen.


Was ist der Oberputz?Der Oberputz ist die feinere Schicht, die auf den bereits aufgetragenen Unterputz kommt. Er schützt durch seine festere Struktur den Unterputz. Häufig verwendet man Materialien wie Kalk, Gips, Lehm oder Zement. Kalkputz verhindert die Bildung von Schimmelpilz und ist atmungsaktiv. Je nach Mischung ist diese Variante auch stoßfest. Gipsputz ist hingegen sehr robust und eignet sich daher für stark beanspruchte Wände. Im Lehmputz werden auch zusätzliche Materialien wie Sand oder Zellulose beigemischt. Deshalb ist er sehr natürlich und reguliert sehr gut die Feuchtigkeit. Zementputz hingegen ist sehr widerstandsfähig. Welcher professionelle Innenputz am besten geeignet ist, hängt von den individuellen Bedürfnissen und Gegebenheiten ab. Daher ist ein professioneller Innenputz, so individuell wie Ihre eigenen Anforderungen.
 

Wenn Sie weitere Informationen zum Innenputz wünschen, gehen Sie auf Seiten wie beispielsweise von der BAUMEISTER GIGLER GmbH.

über mich

Wohnen im eigenen Haus

Hallo! Hier berichte ich über das Bauen und die Bauherren. Für mich wurde dieses Thema interessant als ich, zusammen mit meiner Frau, noch zur Miete wohnte. Wir planten unsere Zukunft in Bezug auf das Wohnen. Die Frage war, kaufen wir ein Haus oder bauen wir eines? Schließlich entschieden wir uns dazu zu bauen. Das Schöne ist, bei dem Hausbau konnte jeder von uns beiden seine Wünsche und Vorstellungen mit einfließen lassen. Da ein Bauvorhaben viel Geld kostet. kann sich der Bauherr darüber Gedanken machen, was er in Eigenleistung erbringen kann. Jede Arbeit, die der Bauherr selber durchführt, macht das Bauprojekt billiger.

Suche

letzte Posts

15 Februar 2024
Pflasterarbeiten gehören zu den ältesten Formen der Baukunst und haben im Laufe der Jahrhunderte eine beeindruckende Vielfalt an Techniken und Designs

9 Januar 2024
Leckagen in den Rohren können ein großes Problem für jedes Haus oder Gebäude darstellen. Ein kleines Loch oder Riss in einem Rohr kann zu großen Schäd

7 November 2023
Ein Badezimmerumbau kann eine der besten Investitionen für Ihr Zuhause sein. Es kann den Komfort erhöhen, das Erscheinungsbild verbessern und den Wert